Sonntag, 17. April 2011

Im Garteln eine Null

Schön, dass ich mich heute endlich aufgerafft habe und unseren Garten auf Vordermann gebracht habe. Schön auch, dass ich dafür extra 12 Lavendelstöcke gekauft habe und diese dann auch voller Tatendrang und mit kräftiger Unterstützung der zwei Prinzessinnen eingegraben habe. Schade nur, dass sich der Lavendel im Nachhinein als Rosmarin entpuppt hat. Wirklich schade. Jetzt haben wir 2 Quadratmeter Rosmarin. Hat nicht jeder.

Kommentare:

  1. Rosmarinkartoffeln sind super und da geht ne Menge Rosmarin drauf... ansonsten fällt mir ausser Badezusätze auch nichts ein... aber schön sieht es trotzdem aus... blüht vielleicht nicht so schön wie Lavendel, aber riecht genauso toll..

    AntwortenLöschen
  2. Rosmarin zu Fisch, Rosmarin zu Fleisch, Rosmarin zum Reis, .... Ich werde schon sehr kreativ, aber der wächst schneller, als wir essen können :)

    AntwortenLöschen