Donnerstag, 20. Januar 2011

Awards....- jetzt hab ich die Spielregeln auch kapiert!

Tja - also Neo-Bloggerin hat man ja keine Ahnung, wie das so ist in der Blogger-community. Aber nachdem ich jetzt zum zweiten Mal (unglaublich, oder? :) einen Award erhalten habe (und ich habe wieder keine Rede vorbereitet, in der ich meiner Mama, meinem Papa und überhaupt der ganzen Welt danken möchte) weiß ich was zu tun ist.

1. ich möchte mich bedanken! Und zwar bei meiner Stoff-Dealerin Tamara Drabek. (Liebe Tamara, im richtigen Leben sind wir ja per-Sie - aber vielleicht können wir das ja ändern?) ab März wird mein Arbeitgeber direkt an dich überweisen, der Umweg über mein Konto verursacht nur unnötige Spesen)

2. ich stelle das Liebster Blog Logo auf meinen Blog:
3. jetzt soll ich 3-5 Blogs nennen, bei denen ich gerne vorbei schaue. Also da wären:
4. Text kopieren: 
 

Die Anleitung gab es gleich dazu:
Der "Liebster-Blog-Award" funktioniert so:
Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung hinein kopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. 

Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.




5. duschen gehen und morgen gehts auf nach OBERGURGL für eine Woche Skiurlaub. Soll angeblich das höchst gelegene Dorf Österreichs sein - man darf gespannt sein. 

1 Kommentar:

  1. Verdient! Gratulation! :-)) *shake-hands photo mit blitzlichtgewitter*

    AntwortenLöschen