Donnerstag, 6. Januar 2011

Ur-Freudenbereiter

für eine liebe Freundin! Den Stoff hat sie ausgewählt, den Rest habe ich gemacht. Und Gott sei Dank hab ich bei dem Stoff gleich etwas mehr bestellt. Nicht auszuhalten, wenn ich den jetzt ersatzlos hergeben müsste. (ja ich weiß, mein Schrank platzt schon aus allen Nähten und ich habe mehr Röcke als Strümpfe im Schrank)


und ob ich mich davon trennen kann, überlege ich mir noch.
Der Stoff hat mich eigentlich gar nicht sooo angesprochen, aber "it rocks" - wie man heutzutage sagen würde oder um es mit den Worten unsere großen Prinzessin zu beschreiben "ur-schön" (schrecklich, oder? ich hab ihr diese UR sicher nicht gelernt!!!! In Oberösterreich sagt man "voi-supa", "voi-klass", "voi-lässig" eben VOI und net UR! Aber wie bringe ich ihr das bei???? Dabei ist die große Prinzessin sogar in Oberösterreich auf die Welt gekommen. (geplant war Wien, aber Gott sei Dank waren wir zwei Tage vor dem Geburtstermin noch in OÖ und sie hat sich für das Welser Krankenhaus entschieden. (wer die Wiener Krankenhäuser kennt, weiß wieso ich darüber mehr als nur froh bin) Aber nun haben wir es da unser Wiener-Mädl. Ur-komisch. Ich geh jetzt übrigens ur-ins-Bett, damit ich morgen nicht mehr so ur-müde bin. ur-blöd dieses UR.


Kommentare:

  1. Schööön! Der Stoff ist perfekt für einen Rock.

    Und ja, die sprachlichen Angewohnheiten der lieben Kleinen :-) Meine 2 Großen berlinern obwohl wir mehrer 100km davon weg wohnen *gg*

    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Die Echino-Stoffe sind wirklich perfekt für Röcke, sie haben eine angenehme Festigkeit und fallen dennoch weich.

    AntwortenLöschen