Samstag, 11. Juni 2011

verstaubt?

Grundsätzlich bin ich ja weder Quilt- noch Patchwork-Fan. Es macht auf mich immer einen etwas verstaubten Eindruck, außerdem hab ich gar nicht die Geduld dafür. Alles was länger als einen Abend in Anspruch nimmt, liegt ausserhalb des Erreichbaren für mich.
Aber, dieser Blogeintrag hat mich dann doch motiviert. "Resteverwertung"war das Zauberwort.

Also hier mein erstes und vermutlich letztes Quilt-Ding:


Kommentare:

  1. toll ist er geworden und wieso der letzte... ich denke das ist der Anfang von neuen Dimensionen... und Geduld kann man lernen...

    AntwortenLöschen
  2. ich finde den sehr schön! ob verstaubt oder nicht hängt doch nur vom verwendeten stoff ab - und dein quilt ist es ganz bestimmt nicht!

    AntwortenLöschen
  3. na das motiviert!
    Das man Geduld lernen kann, davon hab ich schon gehört.
    Ich übe noch :)

    AntwortenLöschen