Donnerstag, 22. Dezember 2011

Entspannt, schön, lustig!

So soll es sein - das Weihnachtsfest. Ich verabschiede mich hiermit in eine Weihnachtspause. Ganz ohne Bild und Firlefanz. Die Zeit war wie erwartet heuer wie immer zu kurz und somit habe ich mich auf das Wichtigste konzentriert. Bis zuletzt wurden Geschenke genäht und eingepackt (für's Fotografieren der genähten Teile blieb da leider keine Zeit), das Haus wurde soweit zusammengeräumt, dass uns die Rückkehr leichter fällt und gestern haben wir dann zwei Stunden lang unsere Habseligkeiten eingepackt und ins Auto gestopft und haben uns auf den Weg in Richtung Oberösterreich gemacht. Die meisten Geschenke haben wir ja online bestellt und gleich hierher schicken lassen - das war gut - sie hätten nicht mehr ins Auto gepasst. Dabei haben wir schon auf die Mitnahme von Bob, Schlitten und Fahrräder verzichtet. Zudem war ich heilfroh, dass der Bauchzweg noch keinen extra Platz beansprucht, wir hätten ihn aufs Dach binden müssen. (oder wahrscheinlich mich)

Jedenfalls haben wir es geschafft ohne große Dramen in Oberösterreich anzukommen. Kleine gab's schon: ich hab' das extra zusammengepackte Schmuckköfferchen der großen Prinzessin vergessen mitzunehmen und der Lieblingsbär muss Weihnachten im Kindergarten verbringen. Achja - den Adventskalender der Mädels hab ich auch vergessen. aber das wars, beide Kinder sind mitgekommen und auch DiePapa wurde nicht vergessen.
Es steht uns eine wundervolle Weihnachtszeit hier bevor und DiePapa hat auch tatsächlich vier Tage frei: 21., 22., 24, und 31. Dezember - immerhin es könnte schlimmer kommen. Wir nehmens mit Humor und genießen diese Zeit umso mehr.
Ich wünsche euch allen, die ihr mich so wunderbar durch dieses Jahr begleitet habt eine wunderschöne Zeit und freue mich auf ein spannendes 2012!

Kommentare: