Dienstag, 28. August 2012

THEY ARE SLEEPING!!! YEAH!!!

Um 21.00 hab ich mir meinen Feierabend schon schön ausgemalt, die drei Kinder schlafen, DiePapa arbeitet und ich wollte... WHEAH WHEAH WHEAH - noch bevor ich diesen Gedanken zu Ende denken konnte, weinte schon wieder die Mini Prinzessin. Das arme Geschöpf hat seinen ersten richtigen Schnupfen (den ersten nicht richtigen Schnupfen hatte sie mit 4 Wochen) und findet das alles andere als prickelnd. Ganz nach Pikler-Art (oder zumindest danach, was ich glaube, dass gut ist) hab ich die arme Maus gestreichelt, beruhigt und ihr nicht den Schnuller in den Mund gebunden. Nein, die Arme soll sich ruhig ausweinen, sie hat ja auch jeden Grund dafür. Grundsätzlich finde ich die Methode nicht schlecht (gute Nerven oder Oropax  sind natürlich Voraussetzung),  allerdings ist sie vielleicht besser bei Einzelkindern anzuwenden und nicht so sehr bei den Drittgeborenen. (es sei denn man hat ein Schalldichtes Schlafzimmer, aber wer hat das schon)  Eh klar, oder? Weil nach 15 Minuten Babygebrüll wacht selbst ein schlafendes Nashorn auf. Und erst recht ein Kind das Halsweh hat und ebenso eines, dass sich heute Nachmittag das Schienbein verstaucht hat. Und wissen sie, wie es klingt, wenn 3 Kinder gleichzeitig schreien? Naja, lassen sie ihrer Phantasie ruhig freien Lauf und dann machen sie das Ganze noch ein Bisschen schlimmer. So ist es.
Aber Friede, Freude, Eierkuchen - sie schlafen wieder.

Und nun kommt der eigentliche Blogeintrag: es gibt wieder einmal Genähtes aus den Abendstunden, an denen keines der drei Kinderleins weint:


Shirt aus einem Zwergenverpackungsschnitt (Stoff Lieblingsstücke)

Hose nach eigenem Schnitt

Knickerbocker nach dem Schnitt von Madame Jordan


 Stiftrolle nach einer Anleitung aus einer "Landzeit"


Modell Knickebocker Eule am Model "Zuckerschnecke"



Kommentare:

  1. also der erste teil des posts ist ja nicht soooo prickelnd!
    aber die bilder von den genähtheiten sind ja eine wucht! diese overalls mit den bündchen unten haben es mir angetan, schade, dass meine 3 grazien dem schon entwachsen sind, obwohl man könnte doch... :)
    sehr schöne teile meine liebe,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, den Spieler gibt es bis Größe 104, aber ob den deine Mini noch anzieht? Vielleicht müsste man es mit einer coolen Version versuchen :)

      Löschen
  2. Ich hab das mit der Phantasie probiert und dann noch ein bißchen schlimmer und weiß, daß ich das in Echt nie schaffen würde, Hut ab! Ich hoffe, es beruhigt sich alles ganz bald wieder! Nicht nur, weil ich gerne die süßen Teile sehe, die Du an den ruhigeren Abenden nähst ;) LG, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      da wächst man hinein. Wenn mir vor 5 Jahren jemand gesagt hätte, dass ich das erste Jahr keine einzige Nacht durchschlafe, hätte ich mich vielleicht für einen Hund entschieden ;) dabei war es dann gar nicht so schlimm - und wie heißt es so schön: wenn sie einen dann einmal anlächeln, dann ist alles vergessen :)

      Löschen
    2. Ich hatte mir auch gedacht, ich schaff mit 2 Katzen an, sind ja pflegeleichter als Kinder ;) und keinen Hund, mit dem ich frühmorgens Gassi gehen muß. Tja, und jetzt werde ich in der Nacht rausgemaunzt, weil den Pelzviecherln fad ist, oder weil sie Hunger haben, oder weil sie einfach melden wollen, daß sie jetzt nach Hause gekommen sind...Aber wenn sie einen dann anschnurren, dann ist alles vergessen ;)

      Löschen